BA: Neue Eco / Premium Eco auf der Langstrecke

Tonic73

Moderator Deals | Errorfare
Mitarbeiter
Moderator
KNOWN
Founders Club Member
#1
British Airways frischt die Economy-Kabinen auf der Boeing 777-200 Flotte in Gatwick auf. Zum Einsatz kommen künftig Zehner statt bislang Neuner-Sitzreihen in der Economy Class. Das bedeutet zwar für die Kunden etwas weniger Platz, dafür aber laut BA bessere Sitze.

Die engere Bestuhlung soll den Passagieren u. a. durch größere Monitore mit Gestensteuerung (10 Zoll) und die Ausweitung des Bordunterhaltungsprogrammes. Die neuen Sitze werden darüber hinaus über USB-Anschlüsse, in der Premium Economy darüber hinaus Steckdosen verfügen. In beiden Klassen werden verstellbare Kopfstützen verbaut.

Die ebenfalls überarbeitete Premium-Economy-Class bietet darüber hinaus zusätzliche Bei- und Fußstützen sowie kleinere Tischchen an den Armlehnen. Die Premium-Economy ist als 8er-Sitzreihe konzipiert. Die Sitze verfügen über 12-Zoll-Monitore.

Zum Einsatz wird das neue Interieur zunächst auf Flügen nach Punta Cana, Cancun und Kingston kommen, danach folgt die schrittweise Einführung auf allen Langstreckenverbindungen ab Gatwick. Im Herbst 2019 soll dann die Boeing 777 Flotte am Flughafen London-Heathrow folgen.
 
Top