BA führt Handgepäcktarife nach Nordamerika ein

Tonic73

Moderator Deals | Errorfare
Mitarbeiter
Moderator
KNOWN
Founders Club Member
#1
Im Frühjahr 2018 führt Britisch Airways Basic-Tarife für Flüge nach Nordamerika ein. Damit folgen die Briten Airlines wie Air France, Alitalia, KLM und Delta, die ihrerseits ebenfalls einen Light-Tarif für Reisende mit Handgepäck angekündigt haben.

Bei BA soll der Basic-Tarif auf ausgewählten Transatlantikstrecken zwischen Europa und Nordamerika buchbar ab April buchbar sein. Dies gilt auch für Partner wie American Airlines, Iberia und Finnair (hier: light-Tarif). Im Basic / Light Tarif enthalten werden weiterhin Mahlzeiten, alkoholfreie Getränke, Kopfhörer und Decken sein, ferner können Kunden in der Economy Class einen persönlichen Gegenstand zusätzlich zum Handgepäck mit an Bord bringen. Aufgegebenes Gepäck hingegen ist nicht mehr inklusive und kostet künftig in diesem Tarif extra. Bei American Airlines ist zudem kein Upgrade möglich und zwar unabhängig vom eventuellen Vielflieger-Status).
 
Top